Rising Sun

würfelschubser:Startseite>Schlagwort: Rising Sun

Spiele auf dem Brett 010

Am Wochende haben wir uns zum Grillen / Spielen getroffen und konnten endlich Rising Sun und Maus und Mystik auf den Tisch bringen. Ebenso wurde Sagrada und Elfenland gezockt. Aufgetischt wurde nebenbei ein herrlicher Schichtsalat von Petra und ein nicht minder wohlschmeckender Tortellini Salat von Mario. Von mir und Zwenel gab es einen in Olivenholz geräucherten Kartoffelsalat sowie Flanksteak Pinwheels gefüllt mit Mozarella, Prosciutto und selbstgemachter Pesto. Hat alles mit Brettspielen nichts zu tun war aber lecker! 🙂

Maus und Mystik – Der Prinz und sein Gefolge sind von der bösen Königin, nachdem sie den König ermordet hat, eingekerkert worden. Der Magier der Gruppe kennt einen Ausweg – dafür müsste er alle in Mäuse verwandeln um dann gemeinsam aus dem Verlies zu fliehen. Das ist der Start von Maus und Mystik. Man schnappt sich insgesamt 4 Mäuschen und versucht in der erste Storyquest den Häschern der Königin aka Hexe aka Miststück zu entkommen und aus dem Schloss zu fliehen. Scheinbar hatten Zwenel, Petra und Erich leichte Probleme mit dem Wasser konnten aber letztendlich erfolgreich entkommen. 

Sagrada – Schönes kleines Spiel rund um das legen von Glassteinen in Form von Würfeln und das erstellen eines Kirchenfensters. Jeder wählt sich zu Beginn des Spiels ein Muster aus das er mit den Würfeln erreichen will und dann geht es los. Ziel ist es möglichst viele Punkte zu erreichen indem man sich an den öffentlichen und seinem privaten Auftrag orientiert. Diese beinhalten meist gewisse Muster die zu erfüllen wären die zusätzlich zu der Vorgabe des eigenen Kirchenfensters gelten. Das Spiel ist schnell zu lernen und macht erstaunlich viel Spaß. Kann man gerne mal zwischendurch spielen und man munkelt dem ein oder anderen gefällt es besser als Azul.

Elfenland – Spiel des Jahres 1998. Man spielt wie der Name schon fast vermuten lässt einen jungen Elfen auf Wanderschaft. Dieser versucht während seiner Wanderschaft möglichst alle großen Elfenstädte zu besuchen. Um dies zu bewerkstelligen nutzt man unterschiedliche zufällig gezogene Transportmittel und überlegt sich wie man geschickt alle Ziele erreichen kann. Ggf. auch mit etwas vorarbeit der Mitstreiter. Ich habe Elfenland mit Zwenel gespielt. zu zweit haut es mich jetzt nicht vom Hocker aber es hat seinen Reiz. Wahrscheinlich sieht man das volle Potential des Spiels erst mit mehreren Mitspielern. Hat dennoch Spaß gemacht und das Artwork und vor allem das Spielbrett sehen gut aus.

Rising Sun – Wow was für ein Teil. Rising Sun spielt im Feudalem Japan in dem sich unterschiedliche Klans, im Auftrag der Kami, um die Vorherrschaft streiten. Oni Bushi, Daimyos usw. sind mit von der Partie wer sich also in Japanischer Kultur und Mythologie nicht so ganz auskennt ist schnell etwas verloren. Es ist möglich Bündnisse zu schmieden und mehr oder minder ehrenhaft seinen weg zum Ruhm zu beschreiten. Ich habe etwa eine Stunde die Regeln erklärt obwohl ich das Spiel als solches in seinen Grundzügen als einfach erachte. Es geht darum ein paar Einheiten geschickt zu ziehen, sich taktisch klug aufzustellen und mit seinem verfügbaren Geld möglichst gut sich auf Krieg vorzubereiten. Si vis pacem para bellum (Wenn du den Frieden willst, bereite den Krieg vor.) trifft hier sprichwörtlich ins Schwarze. Rising Sun könnte sogar Scythe von seinem Thron als mein Lieblingsspiel stoßen. Aber erst nach ein paar Partien mehr. Begeistert hat die tiefe der kriegerischen Handlungen. Schere -Stein-Papier Prinzip auf Ecstasy um es kurz zu halten. Gut und gerne kann alleine dieser Teil des Spiels mehr zeit in Anspruch nehmen wie der komplette Rest. Jaja ich bin begeistert.

Danke an alle Wüfelschubser für den Tag.

Rising Sun

D3im0s: Ich finde es super. Mehr gibt es garnicht zu sagen

Sagrada

Zwenel: Gefällt mir besser als Azul

Elfenland

D3im0s: Mit 2 Spielern ganz ok mit netter mechanik

Maus und Mystik

D3im0s: Entkommt der bösen Hexe - Solider Dungeon Crawler mit ungewöhnlichem Setting

 

Von |2018-09-07T08:18:27+02:0015. August 2018|Brettspiele|0 Kommentare

Neue Spiele 006

Tja noch ein letzter Schwung neue Spiele bevor der Urlaub dann doch vorbei ist.

Neu in der Sammlung:

Imperial Settlers – Nachbarschaftshilfe
Targi – Die Erweiterung
Mysterium – Lügen und Geheimnisse
Isle of Skye
Rising Sun

Nachdem ich nun Cthulhu: Death May Die gebackt habe auf Kickstarter und Zombicide und Massive Darkness von CMON auch schon mein eigen nenne kam nun ebenso Rising Sun dazu zählen. Leider hatte ich das damals auf Kickstarter verpasst ebenso wie Blood Rage – das es über kurz oder lang auch noch in die Sammlung schaffen wird.

Diesesmal waren wir in Gerds Comicladen in Kaiserslautern einkaufen. Vielen Dank an dieser Stelle für das nette Gespräch. Komme wirklich gerne zu euch.

Von |2018-07-26T19:09:08+02:0026. Juli 2018|Brettspiele|0 Kommentare
Nach oben